Zotero

In den letzten zehn Jahren veränderte sich das wissenschaftliche Arbeiten durch den technologischen Fortschritt auch in den Sozialwissenschaften. Ich möchte anhand des Zitationsprogramms Zotero die Möglichkeiten aufzeigen, die ein digitales Bearbeiten von Sekundärquellen mit sich bringt. Mit diesem Programm erstellt man nicht nur einfach eine Bibliografie, sondern mit ein paar Handgriffen lassen sich Pdf- Files archivieren und auf einem Ipad so bearbeiten, als wären diese ausgedruckt.

Hier sind einige Programme für das Ipad als auch für den PC/Mac:

Seiten